© 2019 by Freiwillige Feuerwehr Frankfurt Sachsenhausen e. V. 

Proudly designed by Philipp Dorn

IMPRESSUM

Freiwillige Feuerwehr Frankfurt am Main

- Sachsenhausen e. V.

Oppenheimer Landstraße 88

60596 Frankfurt am Main

  • Facebook Social Icon
Folgen Sie uns auch auf Facebook

Telefon und Fax: +49 69 212-47476

Mail: info@ff-sachsenhausen.de

WILLKOMMEN BEI DER JUGENDFEUERWEHR

In der Jugendfeuerwehr üben und lernen wir die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr mit Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren kennen. Dazu treffen wir uns jeden Dienstag von 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr, um miteinander Spaß zu haben, als Team zu arbeiten und uns auf die aktive Zeit in der Einsatzabteilung vorzubereiten. Dazu gehören neben der feuertech-

nischen Ausbildung, auch Sport, Ausflüge und Freizeiten mit anderen Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Bundesgebiet.

 

Zurzeit besteht die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Sachsenhausen aus ca. 27 Jungen und 6 Mädchen. Wir freuen uns immer über ein neues Gesicht - also komm vorbei! 

LENI, 10 JAHRE
PHILIPP, 16 JAHRE
LEA, 14 JAHRE

FREIWILLIGE FEUERWEHR FRANKFURT SACHSENHAUSEN - JUGENDFEUERWEHR

FIT FÜR NEUE AUFGABEN

INFORMATIONEN FÜR ELTERN

WAS GIBT ES ÜBER UNS ZU WISSEN?

Das BetreuerInnenteam der Jugendfeuerwehr Sachsenhausen hat einen festen Stamm von sieben

Betreuerinnen und Betreuern. Hinzu kommen mehrere UnterstützerInnen, die bei einzelnen Übungsdiensten oder auf Freizeiten Aufgaben übernehmen. Alle BetreuerInnen in der Jugend-feuerwehr haben die Voraussetzungen zum Erwerb der JuLeiCa erfüllt und bilden sich regelmäßig weiter. Die Jugendleitung hat das Ziel, die Jugendlichen auf dem Weg zu selbstbewussten, eigenständig denkenden und kompetenten Kameraden zu begleiten. Auch das Thema Inklusion und der Umgang mit Behinderungen ist dabei ein wichtiger Teil unserer Jugendarbeit. 

Die Dienste der Jugendfeuerwehr finden wöchentlich dienstags (außer in den Ferien) von 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr statt. Über eine vorherige Anmeldung deines Besuchs würden wir uns sehr freuen.

DAS BETREUERTEAM DER JUGENDFEUERWEHR

WER UNS BETREUT

KARL BRENDEL,
OBERLÖSCHMEISTER

Karl ist seit dem Alter von 10 Jahren in der Feuerwehr Sachsenhausen. Mit 14 Jahren übernahm er drei Jahre lang das Amt des Jugendgruppensprechers. Danach wechselte er in die Einsatzabteilung und wurde in der Jugendfeuerwehr zunächst Betreuer und kurz darauf stellvertretender Jugendwart. Seit 2008 leitet er erfolgreich die Jugendfeuerwehr im Stadtteil Sachsenhausen und engagiert sich auf Kreisebene. Karl war aufgrund seines Engagements in der Jugendarbeit Stipendiat der Stiftung Polytechnische Gesellschaft.

ALEJANDRO HERNANDEZ BONELL, HAUPTFEUERWEHRMANN

Alejandro besuchte seit seinem 10. Lebensjahr die Jugendfeuerwehr und ist inzwischen Berufsfeuerwehrmann bei der Branddirektion Frankfurt. Er engagierte sich bei uns als Jugendgruppensprecher und wurde nach seinem Übertritt in die Einsatzabteilung 2012 Betreuer in der Jugendfeuerwehr. Nach einer strukturellen Umorientierung in der Jugendleitung über-nahm er im Frühjahr 2015 für eineinhalb

Jahre kommissarisch und seit Herbst 2016 gewählt das Amt des stellvertretenden Jugendwartes. Sein Schwerpunkt in der Jugendarbeit ist der sportliche und feuerwehrtechnische Bereich.

DANIEL LIPPOK,
FEUERWEHRMANN

Besuchte in Maintal die Jugendfeuerwehr und kam 2012 zu unserer Feuerwehr. Zeitnah zum Eintritt stieß er zum Betreuer-team und ist seit dem nicht mehr aus dem Kreis der Jugendleitung weg zu denken. Er gestaltet den Dienst abwechslungsreich in den Bereichen feuerwehrtechnische Ausbildung und allgemeiner Jugendarbeit. Daniel engagiert sich regelmäßig in der Jugendfreizeitplanung und als Betreuer.

ASTRID SEETZEN , 
OBERFEUERWEHRFRAU

Astrid ist jahrelanges Mitglied der Feuerwehr. Zunächst engagierte sie sich mehrere Jahre in der Minifeuerwehr als Betreuerin. Seit 2017 ist sie in die Jugendfeuerwehr gewechselt. Astrid wurde von den Jugendlichen als Vertreterin der BetreuerInnen in den Jugendausschuss gewählt. Sie begleitet Jugendfreizeiten und leitet unter anderem Übungsdienste zu Knoten und Stichen.

SEBASTIAN HAMERSKI,
 FEUERWEHRMANN

Sebastian ist nach längerer ausbildungsbedingter Pause in den Kreis der Betreuer zurückgekehrt. Er war bereits in der Jugendfeuerwehr überörtlich aktiv und wurde zum Stadtjugend-gruppensprecher gewählt. Sebastian ist ein umsichtiger Betreuer und gibt wertvolle Hinweise zur Gestaltung der Übungsdienste, die er hochwertig selbst durchführt.

LUKAS WEINAUS, 
OBERFEUERWEHRMANN

Lukas kam als Zwölfjähriger zur Jugend-feuerwehr.  Bereits als Jugendlicher brachte er sich aktiv in die Gestaltung der Jugendarbeit ein. Er vertrat die Interessen der Jugendlichen gegenüber den BetreuerInnen auch in schwierigen Gesprächen. Seit seinem Übertritt in die Einsatzabteilung ist er als Betreuer aktiv.  Die Jugendarbeit profitiert von seinem fachlichen Wissen, das er sich als Berufsfeuerwehrmann erarbeitet hat.

CHRIS FREIER,
FEUERWEHRMANNANWÄRTER

Chris ist der jüngste Betreuer und bringt sich seit 2018 unterstützend in die Gruppenleitung ein. 

Da er als jüngster Leiter einen relativ geringen Altersabstand zu den Jugendlichen hat, kann er bei der Vermittlung der Lehrinhalte einen direkteren Ansatz wählen als die übrigen Leiter und gewinnt dabei den großen Vorteil der Kommunikation "auf Augenhöhe".

Wenn du Lust auf die Jugendfeuerwehr Sachsenhausen bekommen hast, schicke eine E-Mail an jf@ff-sachsenhausen.de

AKTIONEN UND BILDER

IMPRESSIONEN